info@effdev.eu 0151-70331114

Desinfektionsmaßnahmen Novel Coronavirus (2019-nCoV / Wuhan Coronavirus)

Leserbewertung
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kurzbericht

Zusammenfassung

Bei diesem Coronavirus (2019-nCoV / Wuhan Coronavirus) handelt es sich um einen behüllten Virus aus der Coronaviridae Familie1. Als erstes Mittel der Wahl, ist somit ein (Flächen-)Desinfektionsmittel mit nachgewiesener, begrenzt viruzider Wirksamkeit zu verwenden.

Hintergrundinformationen

Der aktuelle Stand über die Verbreitung des Coronavirus ist grafisch aufgearbeitet auf der Seite des Center for Systems Science and Engineering (CSSE) der John Hopkins Universität zu finden.2 Das Hauptproblem (Stand 28.01.2020) ist, dass es bisher keine gesicherten Informationen über den Ursprungswirt und die damit verbundenen Verbreitungswege gibt.
Die ersten Fälle traten zum Jahreswechsel 2019/2020 in Wuhan, China auf. Eine Quarantäne wurde bereits über mehrere Städte in der Nähe verhängt. Das ECDC schlägt daher die Implementierung von rigorosen, präventiven Infektionskontrollmechanismen vor.3

Bild Corona Virus (2019-nCoV / Wuhan Coronavirus) / Bildquelle4

RKI Empfehlungen

Die grundlegenden Maßnahmen, auf deren Einhaltung jeder Desinfektor achten sollte, sind durch das Robert Koch Institut detailliert beschrieben.5 Da es sich hier um eine Ausbruchssituation handelt, sind das Gesundsheitsamt und/oder entsprechende vorgesetzte Hygienekräfte über die Massnahmen zu informieren und Kollegen im Notfall zu unterstützen. Verdachtsfälle des Coronavirus sind in einem Einzelzimmer mit Schleuse unterzubringen. Sollten die Unterbringungsmöglichkeiten beschränkt sein und z.B. keine Schleuse verfügbar sein, so ist ein besonderes Augenmerk auf die Nutzungsmöglichkeit einer eigenen Nasszelle, die nicht durch andere Patienten benutzt werden kann, zu legen. Da davon auszugehen ist, dass die Übertragung über Tröpfchen erfolgt, sind bei Betreten des Zimmers mindestens folgende Schutzmaßnahmen einzuhalten:

  • Verwenden von Schutzkleidung
  • Verwendung von Schutzbrille
  • Verwendung von FFP2 Atemschutz / (!) nicht die OP Maske
  • Verwendung von Einmalhandschuhen
  • Einhaltung der Basishygiene (z. B. Händedesinfektion EN 1500 – 30 sec)

Zusätzlich sollten Raumlufttechnische Anlagen, die in Verbindung (Verbreitung des Luftstroms) mit anderen Zimmern stehen, abgeschaltet werden.

Desinfektionsmaßnahmen

Die tatsächlichen Desinfektionsmaßnahmen orientieren sich an den Maßnahmen für das SARS Virus. Das RKI hat eine kurze Zusammenfassung für den Notfall vorbereitet.6
Aus Sicht des Autors ist es sinnvoll, das ganze Zimmer zum patientennahen Bereich zu erklären. Laut einer Vorschrift des RKI sind für die Schlussdesinfektion alle kontaminationsgefährdeten Flächen und Medizinprodukte des Patienten und des Zimmers zu beachten.
Geschirr kann üblicherweise bei Temperaturen über 60°C gereinigt werden. Das benutzte Geschirr muss in einem geschlossen Behältnis transportiert werden. Kontaminierte Abfälle (mit Sekreten und/oder Exkreten) sind nach Abfallschlüssel 180103 zu entsorgen.
Offizielle Produktempfehlungen zu Desinfektionsmaßnahmen darf der Autor nicht geben, jedoch stehen der EFfD e.V. und der Autor für Fragen per Mail oder Telefon zur Verfügung.

Autor: Christian Pladwig

Quellen

1 https://www.who.int/news-room/q-a-detail/q-a-coronaviruses , abgerufen am 28.01.2020.
2 https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740f-d40299423467b48e9ecf6 , abgerufen am 28.01.2020.
3 https://www.ecdc.europa.eu/en/news-events/ecdc-statement-following-reported-confirmed-case-2019-ncov-germany , abgerufen am 28.01.2020.
4 https://www.rki.de/SharedDocs/Bilder/InfAZ/Corona/InfAZ_hCoV-EMC.jpg?__blob=normal&v=8 , abgerufen am 28.01.2020.

5 https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygiene.html , abgerufen am 28.01.2020.

6 https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Krankenhaushygiene/Erreger_ausgewaehlt/SARS/SARS_pdf.pdf;jsessionid=671BD564650F1A97BE4818C4803131C6.1_cid290?__blob=publicationFile , abgerufen am 28.01.2020.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.